Vereinsheft ONLINE

Hiermit melde ich mich zum Vereinsheft ONLINE an.
Mit meiner Anmeldung verzichte ich auf die Druckausgabe des Vereinsheftes

Hofer Frühlingsschwimmen 10./11.3.2017

fruehjahrsschwimmen2017„Hurra, ich fahre zur Bayerischen!“ jubelte der Schwimmer des SV Hof v. 1911 e.V., Henning Giebermann (Jahrgang 2001), nachdem es ihm beim diesjährigen Hofer Frühlingsschwimmfest des Vereins in der Schwimmhalle am Rosenbühl gelungen war, das Kriterium für die Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften zu erfüllen. Er schwamm die 50 m Brust in 00:34,06. Aber noch weitere Schwimmer des Vereins erreichten bzw. übertrafen die erforderlichen Zeiten und können sich damit Hoffnungen auf die Teilnahme an der Bayerischen machen. Da diese Leistungen jedoch auf der 25 m Bahn erzielt wurden, müssen sie bei einem der nächsten Wettkämpfe noch auf einer 50 m Bahn bestätigt werden. Giebermanns Leistung über 50 m Brust allerdings war so gut, daß sie keiner Bestätigung bedarf.
Hier die Leistungen der übrigen Teilnahme-Anwärter (Aspiranten):
Juliane Goldmann (Jahrgang 2006) 1:24,78 über 100 m Rücken, Leon Richter (Jg. 2002) 2:31,63 über 200 m Lagen, Laura Schmidt (Jg. 2004) 00:39,83 über 50 m Brust, 00:31,27 über 50 m Freistil und 1:27,42 über 100 m Brust; Amanda Michele Toth (Jg. 2003) 00:41,00 über 50 m Brust, 00:33,83 über 50 m Schmetterling, 00:30,97 über 50 m Freistil und 00:35,59 über 50 m Rücken. Henning Giebermann hat die Chance, den SV Hof auf weiteren Strecken bei der Bayerischen zu vertreten, wenn er seine Leistungen vom Hofer Frühlingsschwimmfest auf einer 50 m Bahn bestätigt: Er schwamm 1:00,66 über 100 m Freistil, 1:15,34 über 100 m Brust und 00:27,24 über 50 m Freistil.
Insgesamt erzielten die Aktiven des SV Hof v. 1911 e. V. wiederum viele persönliche Bestzeiten.
Die Schwimmer mit den besten Platzierungen waren
Milena Richter (Jg. 2005) 8 mal 1. Platz, Leon Richter (Jg. 2002) 7 mal 1., 1 mal 2., Laura Schmidt (Jg. 2004) 7 mal 1., 1 mal 2., Amanda Michele Toth (Jg. 2003) 7 mal 1., Jacob Giebermann (Jg. 2003) 7 mal 1., Juliane Goldmann (Jg. 2006) 6 mal 1., 1 mal 2., Julius Heinrich (Jg. 2005) 6 mal 1., 1 mal 2., Jan Bernhuber (Jg.2004) 6 mal 1., 1 mal 2., Henning Giebermann (Jg. 2001) 5 mal 1., 2 mal 2., Annika Bernhuber (Jg. 2008) 5 mal 1., 1 x 2., Fabrice Weidlich (Jg. 2008) 5 mal 1., 1 mal 2., Florian Gemeinhardt (Jg. 2003) 3 mal 1., 4 x 2. und Alina Bilgin (Jg. 2006) 3 mal 1. und 4 mal 3.
Darüber hinaus errangen die Schwimmer der 1. Mannschaft des SV Hof (Juliane Goldmann, Michael Bertl, Alena Bilgin, Maxim Bode, Fabrice Weidlich, Hannah Marie Fiedler) noch den 1. Platz im Mannschaftswettbewerb über 6 x 50 m Freistil der Altersklasse E-E, Jahrgänge 2006-2008, in 4:16,47, vor der 2. Hofer Mannschaft, die 6:13,51 benötigte. Die 3. Hofer Mannschaft (Leon Richter, Anne-Marit Große, Milena Richter, Jan Bernhuber, Laura Schmidt, Christian Heinrich) erreichte den 1. Platz der Altersklasse C-C, Jahrgänge 2002 – 2005, über die gleiche Strecke in 3:18,90, ebenso die 4. Hofer Mannschaft (Amanda Michele Toth, Alina Heller, Steven Gebel, Ziqi Xu, Daniel Maier, Henning Giebermann) der Altersklasse A-A, Jahrgänge 1999 – 2004, die die 6 x 50 m Freistil in 3:05,96 schwamm.
Für 10 junge Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2011 und 2010 hatte der SV Hof zwei Läufe ohne Wertung organisiert. Mit Begeisterung nahmen sie die Gelegenheit wahr, schon einmal Wettkampfluft zu schnuppern.
Nach Abschluß aller Wettkämpfe nahm der SV Hof v. 1911 e.V. mit 795 Punkten den 1. Platz ein und gewann damit den diesjährigen Pokal, Zweiter wurde mit 314 Punkten die SG Nordoberpfalz, und den 3. Platz errangen mit 223 Punkten die Schwimmfreunde Pegnitz.Auf den weiteren Plätzen landeten die übrigen Teilnehmer Post SV Leipzig e.V., Turnverein Münchberg, TV Waldsassen und 1. Schwimmclub Greiz v. 1924 e.V. Die beiden letztgenannten Vereine waren lediglich mit je einem Vertreter gemeldet und erschienen.

Nächste Termine

Verwaltungsratsitzung
Freitag, 06. Oktober 2017
19:30 Uhr -