Schwimmen

Schwimmen

Schwimmen mit Freunden

Zur Abteilung

Badminton

Badminton

Eines der schnellsten Rückschlagspiele

Zur Abteilung

Badminton

Eis- & Inlinehockey

 

Zur Abteilung

eiskunstlauf 50x50pxl

Eis- & Rollkunstlauf

 

Zur Abteilung

stockschiessen 50x50pxl

Eisstockschießen

 

Zur Abteilung

Faustball

Faustball

 

Zur Abteilung

Kanu

Kanu

 

Zur Abteilung

Kanu

Rudern

 

Zur Abteilung

ski 50x50pxl

Schneesport

 

Zur Abteilung

ski 50x50pxl

Tischtennis

 

Zur Abteilung

ski 50x50pxl

Windsurfen & StandUpPaddling

Zur Abteilung

12. Hofer Freibad-Cup

Schwimmverein Hof von 1911 e.V. gewinnt den diesjährigen Freibad-Cup!

Große Freude bei den Jungen und Mädchen des SV Hof, von der Jüngsten vom Jahrgang 2009 bis zur „Ältesten“ vom Jg. 1967: Sie gewinnen mit beeindruckenden Leistungen den 12. Hofer Freibad – Cup 2017! Mit 42 Aktiven waren die Schwimmer des SV Hof unter 130 gemeldeten die zahlenmäßig stärkste Mannschaft, gefolgt von der Hofer IfL, dem SV Bayreuth, der SG Nordoberpfalz, der SG Fürth, dem SV und dem TS Kronach, der SG Rödental, dem TV Münchberg und der SG Waldsassen.
Hervorragende Einzelleistungen erbrachten folgende Schwimmer:
Hannah Marie Fiedler (Jahrgang 2006): 6 mal am Start; 5 Siege und ein 2. Platz;
Leon Richter (Jg. 2002), 5 x am Start, 5 Siege¸
Laura Schmidt (Jg. 2004), 4 Siege, ein 2. Platz,
Charlotte Dolla (Jg. 2004), 3 Siege, ein 2. und ein 3. Platz,
Jacob Giebermann (Jg. 2003), 2 Siege, drei mal 2. Platz,
Marlene Große (Jg. 2007), 3 Siege, ein 2. und ein 3. Platz,
Amanda Michele Toth (Jg. 2003), 2 Siege, drei mal 2. Platz,
Alena Bilgin (Jg. 2006), 3 Siege, ein 2. Platz,
Daniel Maier (Jg. 2001), 6 x am Start, 2 Siege, zwei 2.Plätze, je ein 3. und ein 4. Platz,
Julius Heinrich (Jg. 2005), 2 Siege, zwei 2. Plätze und ein 3. Platz,
Christian Heinrich (Jg. 2002), 2 Siege, zwei 2. Plätze und ein 4. Platz,
Annika Bernhuber (Jg. 2008), 2 Siege und zwei 2. Plätze,
Maxim Bode (Jg. 2007), 2 Siege, zwei 2. Plätze und ein 4. Platz,
Michael Bertl (Jg. 2006), 2 Siege, je ein 2. und ein 3. Platz,
Janine Breuer (Jg. 1990), 2 Siege und drei 3. Plätze,
Henning Giebermann (Jg. 2001), 2 Siege, je ein 2., 3. und 4. Platz,
Juliane Goldmann (Jg. 2006), 2 Siege, je ein 2. und ein 3. Platz und
Ziqi Xu (Jg. 2004), 3 Siege und ein 5. Platz.

Auch bei den Staffeln schnitten die Schwimmer des SV Hof v. 1911 hervorragend ab:
In der gemischten 8 x 50 m Freistil-Staffel siegte die 1. Mannschaft des SV Hof (H. Giebermann, Ch. Dolla, M. Richter, D. Maier, Z. Xu, A. M. Toth, Steven Gebel und L. Richter) mit 4:12,76 deutlich vor der Mannschaft des SV Bayreuth mit 4:27,44. Den 3. Platz belegte die 2. Mannschaft des SV Hof mit 4:28,68, also nur 1,24 sec. dahinter.
Bei der 4 x 50 m Lagen-Staffel der Damen siegte die 1. Mannschaft des SV Hof (A. M. Toth, L. Schmidt, Z. Xu, Ch. Dolla) mit 2:30,27 vor der Mannschaft des SV Bayreuth mit 2:35,94.
Bei den Männern (4 x 50 m Lagen) siegte ebenfalls die 1. Mannschaft des SV Hof (D. Maier, St. Gebel, H. Giebermann, L. Richter) mit 2:16,91 deutlich vor der SG Fürth mit 2:27,21.