Freitag, 26. April 2019

SCHWIMMVEREIN HOF 1911 E.V.

DER VEREIN DER VIELEN MÖGLICHKEITEN

schwimmen 50x50pxlSchwimmen
Schwimmsport mit Freunden

 

Neuaufnahme Nichtschwimmer: 17. und 19. September 2019, bitte Voranmeldung unter schwimmen(@)sv-hof.de.
Schwimmer können ganzjährig beitreten.


Trainingszeiten in der Schwimmhalle am Schulzentrum Rosenbühl. (>>Bahneinteilung)

Montag  
17.30 - 19.30 Uhr LG
19.00 - 20.00 Uhr Masters
Dienstag & Donnerstag  
17.15 - 18.00 Uhr Schwimmenlernen
Seepferdchen
18.00 - 19.00 Uhr Superminis
Mini-LG
Junior-LG
Breitensport
19.00 - 20.30 Uhr LG
19.30 - 20.30 Uhr Vereinstraining
Freitag  
17.00 - 18.30 Uhr LG
Masters
17.30 - 18.30 Uhr Junior-LG
Samstag  
08.30 - 10.00 Uhr  LG
Masters
09.15 - 10.00 Uhr  Junior-LG

Mittwoch Realschulturnhalle Athletiktraining für die JuniorLG und LG von 19.00 - 20.00 Uhr


Neueste Nachrichten Schwimmen

Nina Hanisch holt mehrere Meistertitel

Nina HanischDie Hofer Schwimmerin Nina Hanisch, die beim SV Hof trainiert, nahm äußerst erfolgreich an den Bayerischen Meisterschaften in Fürth und an den Deutschen Meisterschaften in Halle/Saale der Masters teil. 
Sie erschwamm sich bei den Bayerischen Meisterschaften 1 mal Gold, 2 mal Silber sowie 1 mal Bronze.
Bei den Deutschen Meisterschaften konnte sie 2 Meistertitel mit nach Hause nehmen. In 800 Meter Freistil holte sie Gold in einer Zeit von 10 Minuten 20 Sekunden und in 400 Meter Freistil lies sie mit einer Zeit von 5 Minuten ihre Konkurrentinnen hinter sich.

Erfolgreiches Wochenende für Schwimmer

Foto Erfurt

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Hof nahmen am 28. Nationalen Nachwuchsschwimmfest und Roland Matthes Pokal 2019 in Erfurt teil. Bei diesem Wettkampf waren auch die jüngeren Sportler der Mini Leistungsgruppe mit am Start. Für viele war es der erste auswärtige Wettkampf. Dabei konnten sich Zuzanna Kowaluk, Elodie Münch, Alexandra Radu, Elena Bertl, Ling Qing Huang sowie Emilie Maier ihre ersten Urkunden erschwimmen. Aber auch die älteren Schwimmerinnen und Schwimmer der Leistungsgruppe waren erfolgreich am Start. So erreichte Leon Richter in 100 Meter Freistil den ersten Platz und in 200 Meter Freistil den 2. Platz. Ziqi Xu erschwamm sich in 200 Meter Schmetterling den ersten Platz. Christian Heinrich erkämpfte sich in 400 Meter Freistil den 2. Platz und in 100 Meter Rücken Platz drei.  Laura Schmidt erreichte in 20 Meter Freistil den 2. Platz und in 200 Meter Freistil den 3. Platz, Marlon Meisel erkämpfte sich in 100 Meter Rücken Platz 2. Jeweils dritte Plätze erschwammen sich Daniel Maier in 50 und 100 Meter Brust, Paul Engelhardt in 200 Meter Freistil sowie 200 Meter Brust, Helen Bruchner in 50 Meter Brust und Annika Bernhuber in 50 Meter Freistil. Außerdem konnten sich mit ihren Leistungen Juliane Goldmann in 50 Meter Freistil für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften, Laura Schmidt in 50 Meter Freistil für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften und Marlon Meisel in 50 Meter Freistil für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften qualifizieren.

Schwimmer erfolgreich aus Leipzig zurück

Foto Sächs. MeisterschaftDie Leistungsgruppe des Schwimmvereins Hof nahm mit einer kleineren Delegation an den Offenen sächsischen Landesmeisterschaften in Leipzig teil. Dabei konnten wieder viele Erfolge errungen werden. So qualifizierte sich Leon Richter bei diesem Wettkampf auf der 50 Meter Freistilstrecke für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, die im Juni in Berlin stattfinden werden. Milena Richter erreichte auf 50 Meter Freistil die Zeit für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften. Ziqi Xu, Laura Schmidt und Marlon Meisel erreichten den Einzug ins Finale, wobei sich Marlon Meisel am Ende den 2. Platz sichern konnte.

Masters erfolgreich in Fürth

Masters 16.3.19Mit vielen Medaillen im Gepäck kehrten die Masters des SV Hof von den Bayerischen Kurzbahnmeisterschaften in Fürth nach Hof zurück. So konnten sich Claudia Heller, Nadine Lanzer, Jürgen Hofmann, Michael Goldmann, Nathalie Schambach und Janine Breuer Einzelmedaillen erschwimmen. Zudem gab es noch eine Bronzemedaille für die 4x50m Lagen-Mixed-Staffel, die Nathalie Schambach, Melanie Peter, Jürgen Hofmann und Michael Goldmann bildeten. Florian Puchta, Maximilian Gradl und Alina Heller zeigten ebenfalls tolle Leistungen und konnten sich mit neuen Bestzeiten auch durchaus sehen lassen.

SV Hof holt sich den Mannschaftspokal

Foto Frühjahrsschwimmen 2019Am ersten Märzwochenende lud der Schwimmverein Hof zum Hofer Frühjahrsschwimmfest ein. Der Einladung folgten insgesamt 9 Schwimmvereine: DJK Würzburg, Post SV Leipzig e.V., Schwimmclub Schwandorf, Schwimmfreunde Pegnitz, SG Nordoberpfalz, SV Handwerk Leipzig e.V., SV Kronach, SVV Plauen und der Turnverein Münchberg. Bei insgesamt 27 Wettkämpfen (Brust, Freistil, Lagen, Rücken, Schmetterling und Freistilstaffeln) kämpften die Schwimmerinnen und Schwimmer um Einzelsiege und um den Mannschaftspokal. Folgende Siege konnten die Sportler des Schwimmverein Hofs für sich verbuchen: Laura Schmidt: 9 Siege, Milena Richter: 8 Siege, Marlene Große: 7 Siege, Maurice Weidlich: 6 Siege, Juliane Goldmann und Leon Richter: je 5 Siege. Jeweils 3 Siege erschwammen sich: Annika Bernhuber, Yana Kalnitska und Arthur Bode, 2 Siege konnten Ziqi Xu und Henrik Rausch holen. Daniel Maier, Elodie Münch, Anne Brinkers, Fabrice Weidlich und Luca Schmidt konnten jeweils einen Sieg mit nach Hause nehmen. Den Mannschaftspokal gewann der Gastgeber vor der SG Oberpfalz und dem Schwimmclub Schwandorf.

alexandros banner

Schwimmverein Hof 1911 e.V.

Theresienstein 4
95028 Hof

Geschäftsstelle
Tel. (09281) 4 55 45
Fax (09281) 83 31 93
E-Mail buero(a)sv-hof.de
Öffnungszeiten
Mo und Fr. 18.30 bis 20.00 Uhr